Adventskaffee für Senioren

Die Räume des Vereinshauses erstrahlten im weihnachtlichen Glanz. Der leuchtende Tannenbaum und festlich gedeckte Tische erwarteten die Gäste, die für den 16.Dezember 2018 zum Adventskaffee geladen waren.

St. Sebastianus Schützenverein Düsseldorf Bilk wollte einmal mehr den, in den Statuten festgeschriebenen sozialen Handlungsweisen, nachkommen. Die Idee eines Adventskaffees für Senioren war bereits 2016 in einem Gespräch zwischen dem ersten Chef Ulrich Müller und dem Vereinskameraden Andreas Rimkus (gleichzeitig Mitglied des Bundestages) entstanden und im gleichen Jahr erstmalig umgesetzt.
Inzwischen ist daraus eine schöne Tradition geworden.

Rund 80 Senioren aus dem AWO Kreisverband, Caritasverband und Deutschen Roten Kreuz (jeweils Zentrum plus) waren eingeladen. Im Vorfeld waren Düsseldorfer Firmen angeschrieben und um Unterstützung / Spenden gebeten worden.

Diese Gaben wurden im Laufe des Nachmittags verlost und die Empfänger konnten sich über tolle Preise freuen. Besinnliche Weihnachtsgeschichten, und frohe Lieder ließen die Zeit wie im Flug vergehen. Köstlicher Kuchen und nette Bewirtung durch zahlreiche Helfer/innen sorgten für entspannte Adventsstimmung bei den Senioren. Zur Überraschung aller kam auch noch der Nikolaus (Stefan Irsen) und bescherte die Gäste. So konnte jeder noch eine große Tüte voller Naschereien mit nach Hause nehmen.

Schirmherr Andreas Rimkus bedankte sich bei den Helfern wie auch bei den Gästen für den schönen Nachmittag und versprach eine Wiederholung für 2019.

Text und Bilder: R.K.

Share