Regimentsringstechen 2018

„Reiten in Bilk“, unter diesem Motto fand das 2. Ringstechen im Bilker Schützenverein statt. Bei herrlichen Sommerwetter, fanden sich die Reiter mit Ihren Pferden auf der Reitanlage des Hammer Reitvereins ein. Den anwesenden Gästen wurde, im Vorfeld des Ringstechens von Michael Paulus, eindrucksvoll das ruhige Verhalten der Pferde unter bestimmten Situationen demonstriert. Ein spannender Wettkampf um die Ringsiegerwürde wurde im Anschluss geboten. Nach einigen Durchgängen konnte Birgit Uebels von den Amazonen der Germania-Kompanie den Wettkampf gewinnen. Der 1. Chef Ulrich Müller überreichte der Siegerin Ihren Pokal und erklärte, dass die Ringsiegerkette am Schützenfest der stolzen Siegerin überreicht wird. Herzlichen Glückwunsch an Birgit Uebels und an alle Reiter für die gelungene Veranstaltung. Ein schöner Einblick in die Welt der Pferde auf einer herrlichen Reitanlage des Hammer Reitvereins. 

Text und Bilder: M.S.

Share