Ringstechen

Auf Anregung unseres 1.Chefs Ulrich Müller, trafen sich am gestrigen Samstag, Amazonen und Reiter, des Reiterzuges der Freischütz, der Amazonen der Germania und des Bilker Offizierskorps in Kaarst um erstmalig einen „Bilker-Ringsieger“ auszustechen.
Der „Test“ verlief durchaus vielversprechend, wenn auch die Beteiligung der Gäste und der aktiven Teilnehmer noch ausbaufähig ist. Deshalb gibt es Überlegungen, diese Veranstaltung im nächsten Jahr etwas näher in den Umkreis von Bilk zu verlegen.
Von den knapp 40 aktiven Reitern im Bilker Regiment, nahmen knapp die Hälfte am Wettbewerb teil. Das jedoch tat der Spannung keinen Abruch. Alle Gäste und Reiter/innen, erfreuten sich an einem aktionsreichen Ringstechen, welches Schlussendlich in einem spannenden Stechen entschieden wurde.
Platzierung:

3. Platz: Ingo Kellner (Offizierskorps)
2. Platz: Carina Uebels (Amazonen der Germania)
1. Platz: Birgit Uebels (Amazonen der Germania)

Die offizielle Proklamation der Ringsiegerin erfolgt am Samstag auf dem Bilker Schützenfest.

Allen Beteiligten und Gästen ein herzliches Dankeschön für ihre Teilnahme.

A. Uebels

Share